Wissen schafft Heilung.

 

IBZ - klinische Studien

In den letzten Jahren hat sich unser Verständnis von Krebs drastisch erweitert, was zu vielen neuen Therapieansätzen und zur Verbesserung der Krebstherapie insgesamt geführt hat. Klinische Studien sind hierbei die notwendige Voraussetzung, um die Wirkung neuer Therapien, die in der Grundlagenforschung entwickelt werden, auch der klinischen Anwendung zugänglich zu machen und objektiv zu prüfen.

Die Frauenklinik ist dabei international vernetzt und an über 40 klinischen Studien, z.T. federführend, beteiligt. Dies ermöglicht es uns, unseren Patientinnen und Patienten neue innovative Wirkstoffe anzubieten, die außerhalb von Studien bislang noch nicht zugänglich sind. Dabei werden die Studien durch unsere erfahrenen Prüfärzte in enger Zusammenarbeit mit dem Münchner Studienzentrum nach den Grundsätzen der Good Clinical Practice (GCP) und den Vorschriften des Arzneimittelgesetzes durchgeführt.

Durch Ihre Teilnahme an einer klinischen Studie können Sie einen aktiven Beitrag zum medizinischen Fortschritt leisten. Die Wirksamkeit der Therapie wird im Rahmen der Studien engmaschig von uns kontrolliert.

Aktuelle Informationen rund um das Thema Studien erhalten Sie auf den Seiten unserer Studienzentrale.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie Fragen rund um das Thema „Klinische Studien“ haben!

Die Studienzentrale ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 89 4140 2433 oder per Email an daniela.schemmer@mri.tum.de erreichbar.

 

Zurück zur Hauptseite des Brustzentrums