Wissen schafft Heilung.

 

Ihr Kind

Wir untersuchen Ihr Kind in Ihrem Beisein, so dass Fragen besprochen und Ergebnisse erklärt werden können.

Die erste Untersuchung Ihres Neugeborenen (U1) führt der Geburtshelfer oder die Hebamme im Kreißsaal durch.

Auf der Wöchnerinnenstation steht für etwaige Probleme der ersten Anpassungsphase jederzeit ein Kinderarzt zur Verfügung.

Bei jedem Baby werden spezielle Früherkennungsuntersuchungen durchgeführt, dazu gehören:  das Pulsoxymetrie-Screening, das erweiterte Neugeborenen-Screening, Screening auf Mukoviszidose,  und das Neugeborenen-Hörscreening.

Frühestens 48h nach Geburt Ihres Kindes führt der Kinderarzt die zweite Untersuchung (U2) durch.

Falls erforderlich, können konsiliarische Untersuchungen anderer Abteilungen wie HNO, Genetik, Kinderkardiologie, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie, Augenklinik, Kinderneurologie durchgeführt werden.