Wissen schafft Heilung.

 

Kompetenzzentrum für Integrative Gynäkologie & Geburtshilfe

Liebe Patientinnen,

 

Die Grundlage des Heilens liegt in einer Modifizierung des Lebensstils.

Integration(die, von lat. integrare, ‚wiederherstellen‘) bezeichnet den Zusammenschluss zu Einheiten bzw. die Bildung übergeordneter Ganzheiten.

Das Zentrum für Integrative Gynäkologie & Geburtshilfe bietet eine ganzheitliche und umfassende Medizin des erkrankten Menschen an.

Was aber heißt „ganzheitliche Medizin“? Sie umschreibt eine Therapieform, die eine tiefgreifende Heilung anstrebt und neben der Symptombeseitigungeine Stärkung der Heilungskräfte mit in den Mittelpunkt des therapeutischen Handels stellt. Abgestimmt auf Ihre individuelle Situation wird zu den Empfehlungen der Interdisziplinären Besprechungen ein Therapieplan erstellt, der neben komplementärmedizinischen Maßnahmen Sport, Ernährung, Psychoonkologie und auch die spirituelle Bedeutung der Erkrankung im Blick behält. Denn Krebs ist eine Erkrankung, die den Körper und die Seele gleichermaßen berührt. Im Zentrum steht stets der gesamte Mensch. Aus einem Nebeneinander wird so ein Miteinander.

Für Patientinnen, die eine solche kombinierte Behandlung wünschen, stehen Ihnen in der Frauenklinik rechts der Isar doppelt qualifizierte Ärzte und Therapeuten zur Verfügung, die Sie unterstützend begleiten können.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen heilsamen Aufenthalt in unserer Klinik und eine dauerhafte Genesung!

 

Prof. Dr. med. Marion Kiechle
Direktorin der Frauenklinik
Dr. med. Daniela Paepke
Leiterin Zentrum für Integrative
Gynäkologie & Geburtshilfe