Wissen schafft Heilung.

 

Manuelle Lymphtherapie

Komplexe Physikalische Entstauungstherapie

Durch spezielle Grifftechniken bzw. Verschiebetechniken der Haut, welche mit leichtem Druck angewendet werden, wird der Abfluss von Gewebsflüssigkeit in die Lymphgefäße gefördert. Gleichzeitig wird die eigenständige Pumpfunktion des Lymphsystems angeregt. Dabei wird geschwollenes, mit Flüssigkeit überladenes Gewebe entstaut.

Der Heilungsprozess, das Abschwellen von OP-Gebieten  und die Schmerzbekämpfung nach Operationen kann gefördert werden und Hämatome werden schneller abgebaut.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der KPE ist die Kompressionstherapie mit Bandagen und Strümpfen, welche bei größeren und chronischen Schwellungen und  Erkrankungen des Lymphsystems unverzichtbar ist. 

Für Patientinnen die bei uns operiert wurden, bieten wir zweimal in der Woche eine postoperative Lymphtherapie an, die für Sie kostenlos ist.

Damit soll das postoperative kosmetische Ergebnis verbessert, Schmerzen reduziert und Schwellungen abgebaut werden.

 

Fußreflexzonenmassage

ist ein Therapieverfahren, das auf der Annahme beruht, dass bestimmte Bereiche der Fußsohle, Reflexzonen genannt, Organen und Muskelgruppen zugeordnet sind und diese durch Massieren auf reflektorischem Weg beeinflusst werden können.

 

Terminvereinbarung unter 089/4140-5059