Wissen schafft Heilung.

 

IBZ - Brustkrebs und Kinderwunsch

Frauen die sich mit der Diagnose „Brustkrebs“ konfrontiert sehen sind nicht selten im reproduktionsfähigen Alter. In Deutschland erkranken jährlich über 440 Frauen unter 35 Jahren an einem Mamma-Karzinom.

Wenn noch Kinderwunsch besteht, stellen sich viele Fragen. Im Rahmen des Netzwerks FertiPROTEKT können Patientinnen in unserem Zentrum eine ausführliche und individualisierte Beratung erhalten. Die Beratung sollte so früh wie möglich nach der Diagnose stattfinden, um Maßnahmen zum Schutz der Fruchtbarkeit vor Beginn einer eventuellen Chemotherapie durchführen zu können.

Das Risiko der therapieinduzierten Eierstockschädigung ist unterschiedlich und hängt von der Art der geplanten Chemotherapie ab. Wir klären über die Möglichkeiten der Fruchtbarkeitserhaltung in Anbetracht der jeweiligen Tumorbiologie auf und ermöglichen zielgerichtete protektive Maßnahmen.

Mehr Information finden Sie unter: www.fertiprotekt.de

Einen Termin in der Kinderwunschsprechstunde bekommen Sie unter der Telefonnummer (0) 89 / 4140-2446.

 

Zurück zur Hauptseite des Brustzentrums