Wissen schafft Heilung.

 

REASSURE

Studientitel: Reiki als unterstützende Maßnahme während der Chemotherapie bei Brustkrebs-Patienten. Randomisierte, offene Studie zur Anwendbarkeit und Effektivität von Reiki bei Brustkrebs-Patienten und (neo-)adjuvanter Chemotherapie. Auswirkungen auf Lebensqualität, Polyneuropathie und febrile Neutropenie-Rate

Bei der Studie wird untersucht, ob Patientinnen von Reiki als Begleittherapie während adjuvanter Chemotherapie profitieren.

Patientengruppe: Diese Studie richtet sich an Patientinnen mit Brust- oder Eierstockskrebs unter adjuvanter Chemotherapie.

Studiendesign:
Die erste Gruppe von Brustkrebspatientinnen erhält während ihrer Chemotherapie 18 standardisierte Reiki-Behandlungen, während die zweite Gruppe, die Kontrollgruppe, begleitend eine Sporttherapie zu ihrer Chemotherapie mit 18 Sporttherapie-Einheiten absolviert. Beide Gruppen erhalten hierbei standardisierte Fragebögen zur Erfassung der Lebensqualität.

Ziel der Studie ist es, herauszufinden, inwieweit durch Reiki-Behandlungen während einer angewandten Chemotherapie bei Brustkrebspatientinnen eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden kann und wie sicher einsetzbar Reiki bei der Begleitung von Brustkrebspatientinnen während einer Chemotherapie ist.