Wissen schafft Heilung.

 

Frühes Mammakarzinom (Brustkrebs)

Laufende Studien zur Post(neo)adjuvanten Therapie:

P4-Studie
Prospektive Studie zur Vorhersage der Rezidivwahrscheinlichkeit nach neoadjuvanter, Anthrazyklin-basierter Chemotherapie durch PITX2 bei Patientinnen mit Östrogenrezeptor-positivem Brustkrebs.

NATALEE (TRIO033)-Studie
Eine multizentrische, randomisierte, offene Studie der Phase III zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Ribociclib mit endokriner Therapie als adjuvante Behandlung bei Patienten mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem frühen Brustkrebs

 

Registerstudie zur (Neo-)Adjuvanz:

RESCUE (EudraCT Nummer 2016-004362-26)
Reaching for Evidence-baSed Chemotherapy Use in Endocrine Sensitive Breast Cancer

(Prospektive Erfassung des klinischen Outcomes bei Patientinnen und Patienten mit primären Mammakarzinom, bei denen ein EndoPredict-Genexpressionstest durchgeführt wurde - eine prospektive Versorgungsforschungsstudie).
 

Laufende Studien zur operativen Therapie:

TiLOOP Bra Pocket
Internationale, prospektive, multizentrische Beobachtungsstudie zum „Patient Reported Outcome“ bei primärer oder sekundärer Brustrekonstruktion nach Mastektomie mit einem titanisierten Polypropylen-Netz
.

APPeaR
Eine prospektive Beobachtungsstudie des Einsatzes der Fortiva® porcinen Dermis bei Brustrekonstruktionen.

 

Laufende Studien zur Strahlentherapie:

Erfassung von Hautveränderungen und Lebensqualität bei Patientinnen mit Mammakarzinom unter Strahlentherapie
Es wird eine prospektive Studie mit 200 Patientinnen durchgeführt, welche an Mammakarzionm erkrankt sind und eine brusterhaltende oder ablative Operation erhalten haben und im Rahmen ihrer Therapie bestrahlt werden. Untersucht werden dabei drei Aspekte: Die hautbezogene Lebensqualität mit Hilfe des Scindex 16 Fragebogens, der Dermatitis-Score und die Veränderung der Hautdicke unter der Strahlentherapie mittels Sonographie.


 

Zurück zur Seite der Studienzentrale